Unterstützen Sie 1000 Schlager! Danke!

Wir betreiben dieses Webradio als Hobby, und das ist teuer. Rundfunkgebühren erhalten wir nicht, und die Werbeeinnahmen erhält unser Partner, denn der zahlt auch die technische Ausrüstung sowie die Abgaben an GEMA und GVL. Wenn Sie 1000 Schlager unterstützen wollen, spenden Sie uns eine Kleinigkeit. Wir freuen uns darauf, unsere Sendungen noch schöner zu machen und bedanken uns herzlich!

Auf 1000 Schlager läuft gerade

Player 1

Klicken Sie im Player auf den schwarzen Pfeil links, um unser Programm zu hören. Wenn Sie auf das kleine Pfeilsymbol rechts oben im Player klicken, wird sich der Player in einem neuen Fenster öffnen, sodass Sie weitersurfen und gleichzeitig das Programm von 1000 Schlager hören können. Alternativ können Sie auch den folgenden HTML5-Player oder einen der Stream-Links in der rechten Spalte (Winamp, Windows Media Player, Realplayer) verwenden!

Player 2

Herzlich willkommen bei 1000 Schlager!

Dies ist eine Seite für alle Fans des Deutschen Schlagers. In Zusammenarbeit mit laut.fm hören Sie rund um die Uhr Ihre Lieblingsschlager - von damals bis heute. Und unsere hervorragenden Kontakte zu den Musikschaffenden machen es möglich, Ihnen die neuesten Veröffentlichungen noch vor dem Verkaufsstart zu präsentieren.

Die letzten Titel bei 1000 Schlager

Player für die eigene Homepage

Wenn Sie unser Programm kostenlos auf Ihrer Homepage einbinden möchten, freuen wir uns darüber riesig!Auf dieser Seite finden Sie die Möglichkeit, einen Player wie den weiter oben oder auch einen ganz anderen zu gestalten, sowie den Code zum Einbinden in Ihre Homepage. Wenn Sie den dort abgebildeten Player übernehmen möchten, kopieren Sie den dort gelisteten Code. Wenn sie einen eigenen, zu Ihrer Homepage passenden Player gestalten möchten, klicken sie auf "Alles selbst einstellen", gestalten Ihren Player, und kopieren dann den Code. Bitte schicken Sie uns eine kurze Nachricht, wenn Sie unser Programm auf Ihrer Seite bereitstellen. Wir veröffentlichen dann gerne einen Link auf Ihre Homepage auf unserer neuen "Partner"-Seite.

Hier ist unsere Stream-Adresse:

Neu: Christian Lais - Wer kämpft neben mir

Es gibt so Stunden – gerade nach einer durchlebten Trennung – da braucht man einen Freund. Jemand, der sagt "Du bist schön", wenn man sich selbst grad zum Weglaufen findet. Der einen in den Arm nimmt, zuhört und Rat gibt. Der Seite an Seite in die Schlacht zieht im Kampf um verlorenes Selbstvertrauen. Eine solche Freundschaft besingt Christian Lais in seiner neuen Single "Wer kämpft neben mir". Nach den erfolgreichen Duetten mit Ute Freudenberg ist er mit einer Auskopplung aus dem aktuellen Album "Neugebor'n" wieder auf Solo-Pfaden unterwegs. Und "unterwegs" war der Sänger mit der Saphirstimme im letzten halben Jahr beinahe toujours: Erst auf der Duett-Tour "Spuren von uns", dann mit Stefan Mross auf "Immer wieder Weihnachten"-Tournee, um fast übergangslos weiterzureisen zur "Immer wieder sonntags"-Tour. Seine badische Heimat Kandern hat er seit Oktober so gut wie nicht mehr gesehen. Auch im Sommer-Halbjahr kommt bei Christian nicht viel Ruhe auf: Zahlreiche Einzelgigs, TV- und Festival-Termine stehen schon auf dem Kalender. Bis zum Herbst muss er sich weitgehend alleine durchkämpfen, bevor er es dann wieder Seite an Seite mit Ute Freudenberg tut. Spätestens dann ist also die Frage "Wer kämpft neben mir" leicht zu beantworten.

Neu: Ute Freudenberg - Begegnen

Manchmal scheitert Liebe nicht an der Liebe selbst. Da gibt es andere Dinge, die eine Verbindung verhindern. Vielleicht aus dem Grund, dass man zu jung ist, dass man kilometerweit entfernt lebt oder dass unüberwindliche Grenzen dazwischen liegen. Manchmal passt es aber auch eben einfach nur (noch) nicht. Und Jahre später stellt man sich die Frage, wie das wohl gewesen wäre, wenn alles anders gekommen wäre, und wünscht, man würde sich noch einmal begegnen. Sei es, um dort anzuknüpfen, wo es einst aufgehört hat, sei es, um zu erfahren, was aus dem anderen geworden ist.
Diesen Fragen geht Ute Freudenberg in ihrem Titel "Begegnen" nach. Der Uptempo-Song aus ihrem Album "Willkommen im Leben" wird jetzt als Radio-Single ausgekoppelt.
Mit dem Titel startet Ute Freudenberg nach der Duett-Tournee mit Christian Lais und ihrer Chanson-Tour "Lieder, die ich mag" in die Sommersaison, in der wieder zahlreiche Band-Konzerte und Open Airs auf dem Programm stehen. Wer Ute Freudenberg auch einmal live "begegnen" will, hat also reichlich Gelegenheit dazu.

Neu: Bernhard Brink - Heimatplanet

Bernhard Brink ist zweifelsohne eine Institution in der deutschen Schlager-Poplandschaft. In den letzten vier Dekaden veröffentlichte der charismatische Sänger 52 Alben und 100 Singles. Sein Erfolgsgeheimnis ist schlicht und doch immer seltener: Leidenschaft und Authentizität. Stand das Vorjahr im Zeichen seines 40jährigen Bühnenjubiläums, holt Bernhard Brink 2014 zum großen Rundumschlag aus: Sein aktuelles, Mitte Februar veröffentlichtes Album "Aus dem Leben gegriffen" katapultierte sich sofort in die Top 25 der Media Control Album Charts; die erste, gleichnamige Single daraus führte wochenlang die konservativen Airplaycharts an. "Heimatplanet" heißt die neue, zweite Single und lädt direkt auf den Schlager-Dancefloor ein. In Zusammenarbeit mit Simon Allert, Jörg Weisselberg und Christian Bömkes, dem Produzententeam der Mitte Studios Berlin, entstand ein moderner, dancelastiger Song. Das sehr eingängige Stück mit seiner unverwechselbaren Hook schraubt sich sofort in den Gehörgängen fest und lässt das Tanzbein wippen, er vereint die Möglichkeiten aktueller Popproduktionen mit dem Wissen eines gestandenen Musikers. Unverfälscht singt Bernhard Brink davon, dass es überall auf der Welt schön sein kann, jedoch nirgends so schön wie bei dem Partner seines Herzens. 

Neu: Wolkenfrei - Ich versprech dir nichts...

Mit ihrem Debütalbum "Endlos verliebt" gelang der Band Wolkenfrei Anfang des Jahres ein Sensationshit und der direkte Einstieg auf Platz 18 der deutschen Albumcharts. Die ersten Erfolge im Ausland ließen auch nicht lange auf sich warten: In Österreich (Platz 32) und der Schweiz (Platz 78) enterten sie die MediaControl-Charts. 
Nach den Singles "Jeans, T-Shirt und Freiheit" und "Du bist meine Insel" gibt es nun den dritten Streich der jungen Band von ihrem Hit-Album. "Ich versprech dir nichts und geb dir alles" ist ein gefühlvoller Song, der nicht nur zum Tanzen sondern auch zum Träumen einlädt. Nach der umjubelten Tour mit Fantasy und der "Schlager des Jahres"-Tour ist die Band auch weiterhin live zu erleben.

Neu: Peter Michael - Es gibt so wunderbare Lügen

"Ich liebe einfach die Musik und habe das große Glück, mit ihr meine Gefühle ausdrücken zu können", schildert Schlagerstar Peter Michael seine Haltung zur Musik und seinem Job. Sicherlich eine Einstellung, die in der heutigen Showbranche nicht oft vorkommt, aber für Peter Michael typisch ist. Ehrlichkeit ist dem 24-Jährigen besonders wichtig. Diesen Eindruck bestätigen auch die Titel auf seinem Album "Keine halben Sachen" und speziell auch die neue Singleauskopplung "Es gibt so wunderbare Lügen". Der Titel ist ein Schlager und geht direkt ins Ohr. Ein wunderschöner, eingängiger Refrain und der Disco-Fox Rhythmus machen den Song sing- und tanzbar zugleich. Das ist eine Erfolgsrezeptur, die niemand besser zu servieren versteht als sein Mentor und Produzent Jean Frankfurter, seines Zeichens bekannter Hit-Produzent von Superstars wie Helene Fischer, Michelle oder den Flippers.  "Es gibt so wunderbare Lügen" handelt im Grunde von der Sehnsucht nach Ehrlichkeit. Oft ist es ja tatsächlich einfacher mit kleinen Schwindeleien keinem Weh zu tun oder es hilft auch dabei, sich selbst zu erhöhen. Doch am Ende bleibt immer ein schales Gefühl. "Aber heut, da brauch ich Ehrlichkeit" singt Peter Michael. Und man nimmt es ihm ab, dass er in einer Branche des schönen Scheins auf mehr Ehrlichkeit drängt. - hin zu mehr Aufrichtigkeit im Leben und gerade auch in der Liebe.

Neu: Wolfgang Petry - Da sind diese Augen

Wolfgang Petry ist nach sieben Jahren mit seinem Album "Einmal noch!" auf Platz Eins in die deutschen Media Control Charts eingestiegen. Dieser hervorragende Chart Entry belegt die unglaubliche Popularität, die der kultige Schlagersänger auch heute noch genießt.
Wolfgang "Wolle" Petry hatte Ende des letzten Jahres nach seinem Rücktritt aus dem Musikgeschäft im Jahre 2006 heimlich wieder ein Tonstudio betreten und als Dankeschön an seine Fans dort viele seiner großen Hits nochmal neu eingesungen. In den 90er Jahren war Wolfgang Petry einer der großen Stars der deutschen Musikszene. Haufenweise Freundschaftsbändchen am Unterarm, Lockenmähne, kariertes Hemd - Wolfgang Petry war und ist der kernige Typ ohne Allüren.
Einmal noch! Das war die erste Hit-Single des gleichnamigen Nr.1 Album von Wolfgang Petry! Mit "Da sind diese Augen" gelingt Wolle Petry mit seiner zweiten Single ein weiterer Top Hit! Die Maxi CD / EP beinhaltet sowohl die Original Album Version, produziert von Helmuth Rüssmann, als auch fünf weitere, sehr interessante DJ Mixe welche mit Sicherheit den Weg in die Clubs finden wird.

Neu: Matthias Reim - Die Leichtigkeit des Seins

Der neue Titel von Matthias Reim ist erschienen: "Die Leichtigkeit des Seins". »Es gibt Songs, an denen man tage- oder wochenlang rumknobeln muss, bis sie die endgültige Form haben. Und dann gibt es gibt auch wieder Songs, die einem spontan einfallen und die man in einem Tag oder in einer Nacht zu Ende komponiert. 'Verdammt. Ich lieb dich' war so ein Song – und einige andere auch.

Und genauso war es mit meiner neuen Single: Es war ein spontaner Einfall, den bekannte Satz von der 'Leichtigkeit des Seins' als Titelzeile eines Songs zu nehmen. Ich bin gleich in mein Studio gegangen und habe wie im Rausch gearbeitet – und Stunden später, so gegen 2 Uhr nachts, war der Titel in seiner Struktur fertig. Nicht nur das. Ich wusste: Dieser Song muss meine nächste Single werden.
« , schreibt Matthias Reim zu seinem neuen Titel.

Neu: Allessa - Lüg' nochmal

Die sympathische Schlagersängerin Allessa tauchte 2007 erstmals in der Schlagerwelt auf und sang sich mit Hits wie "Mein Herz" oder "Warum hab ichs dir nicht einfach gesagt" in die Herzen ihrer Fans. 2013 erschien die neue Version ihres Albums "Allessa" inklusive dem Powerduett "Te ne vai"  mit Schlagerurgestein Bernhard Brink. Der Titel platzierte sich sofort auf den vordersten Rängen der österreichischen und deutschen Airplaycharts und wurde zum Hit. Nun ist es Zeit für den nächsten Hit: "Lüg' nochmal" heißt der vielversprechende Titel. Eine etwas andere Liebesgeschichte aber dennoch ehrlich, authentisch und gefühlvoll – so, wie wir ALLESSA kennen. Ihr angenehmes, gefühlvolles Timbre verleiht dem Titel das gewisse Etwas und die eingängige Melodie garantiert Hitpotenzial. 

Das Internet ist eine tolle Sache. Es gibt nicht nur Webradios, wie 1000Schlager, 1000Melodien, 1000Oldies, 1000Italohits, SmoothMusicRadio, eurosmoothjazz oder die Schlagerweihnacht. Man kann sein gesamtes Leben einfacher gestalten. Hier findet man Online Angebote von Aldi, Lidl, Rossmann, DM, Edeka, Kaufland, Kaufhalle, HIT und Netto. Auch Rabattsysteme wie Payback oder die Deutschlandcard sind im Internet zu finden. Wer Mode sucht, wird bei Zalando, BestSecret, Otto, H&M, Zara und vielen anderen fündig. Das Internet eignet sich auch für einen Online Preisvergleich, seien es Autos, Medikamente, Haushaltsgeräte, Flatscreen LED Fernseher, Computer, Smartphones, Handys oder einfach Elektrogeräte. Wer in den Urlaub fahren will, findet im Internet die Online-Angebote von L'Tur, Sonnenklar, TUI, HolidayCheck, oder Portalen wie ebookers, expedia, trivago und Tripadvisor. Auch ein Versicherungs Preisvergleich wird häufig durchgeführt. Vergleichen kann man Lebensversicherungen, private Krankenversicherungen, Restschuldversicherungen, Umschuldungen, und Kredite. Daher: Willkommen im Internet.

Unsere Facebook-Seite